Uckermark Kirchen von A - Z

Dorfkirche in Stendell

Offene Kirche: Adressen und Öffnungszeiten beim Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg

Die Kirche Stendell gehört zum Pfarramt Schwedt im Kirchenkreis Uckermark.

Stendell (Ortsteil der Stadt Schwedt/Oder) auf der kommunalen Home der: Stadt Schwedt/Oder

Stendell auf der: Google Maps Satellitenkarte

Information zur evangelischen Kirche in Stendell

Die Kirche von Stendell, ist im Kern ein rechteckiger frühgotischer Feldsteinbau, stammt aus der 2. Hälfte des 13. Jahrhunderts. Die Kirche wurde mehrfach erneuert, erstmals warscheinlich 1608, dann 1704. Eine durchgreifende neugotische Veränderung erfuhr sie im Jahre 1876. Zu diesem Zeitpunkt entstanden die Apsis aus Backstein am Ostschluss der Kirche mit drei Spitzbogenfenster und der Turm mit Backstein auf der Westseite. Der quadratische Turmaufsatz ist holzverbrettert. Er hateine ebenfalls mit Holz verkleideten achteckigen Laterne und darauf sitzt eine verschieferte Spitze. Die Glocke im Turm ist aus dem 14./15. Jahrhundert.

Eine Besonderheit erinnert an die Erbauungszeit der Kirche im 13. Jahrhundert. Es ist der zum Teil noch im Original erhaltene Dachstuhl aus Kiefernholz. Das Dach ist noch mit alten Biberschwänzen bedeckt. Sie sind in einem sehr schlechten Zustand. Im Jahr 2002 erfolgte die Notsicherung des Turmes. Die Innenausstattung der Kirche mit Kanzel, Taufe, Hufeisenempore, Altarkreuz und Verglasung der Apsisfenster, ist einheitlich aus dem Jahre 1876. Zur Kirche gehört auch eine Orgel. Sie wurde 1876 von Barnim Grüneberg aus Stettin gebaut. Im Jahr 2004 wurde eine Notreparatur durchgeführt und die Orgel ist wieder bespielbar. Quellenangabe: Die Bau- und Kunstdenkmale in der DDR, Bezirk Neubrandenburg, Berlin 1986.
Quellenangabe: Aus den Informationen in der Kirche Stendell.

Informationen siehe auch auf Seiten vom: Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V.
- Freundeskreis "Feldsteinkirche Stendell": Adressen / Stendell
- Märkische Oderzeitung vom 29. Juni 2010: Turmversand im Paket
- Mitteilungsblatt September 2010: Der Kirchturm ist zur Kur
- Märkische Oderzeitung vom 11. November 2010: Dorfkirche mit goldener Kugel
- Märkische Oderzeitung vom 15. Juli 2011: Geld für Kampf gegen Pilz
- Märkische Oderzeitung vom 26. Juli 2012: Majestätisch schlicht: Stendeller Kirche restauriert
- Märkische Oderzeitung vom 31. Dezember 2012: Kirchen-Retter feiern 10. Geburtstag
- Mitteilungsblatt Dezember 2012: Ein fröhliches Fest und ein Dankeschön

Weitere Informationen zur Kirche Stendell siehe unter:
- Stadt Schwedt/Oder / Sehenswürdigkeiten / Feldsteinkirche Stendell www.schwedt.eu
- Dorfverein Stendell / Die Stendeller Dorfkirche www.stendell.de
- Askanier-Welten / Mittelalterliche Dorfkirchen in der Mark Brandenburg Stendell

► zur Fotoseite | ▲ nach oben

W3C valides: XHTML 1.0 Strict + CSS 2.1