Uckermark Kirchen von A - Z

Dorfkirche in Kummerow

Die Kirche Kummerow gehört zum Pfarramt Schwedt im Kirchenkreis Uckermark.

Kummerow (Ortsteil der Stadt Schwedt/Oder) auf der kommunalen Home der: Stadt Schwedt/Oder

Kummerow auf der: Google Maps Satellitenkarte

Information zur evangelischen Kirche in Kummerow

Die Kirche Kummerow ist ein kleiner spätgotischer rechteckiger Feldsteinbau aus dem 15. Jahrhundert, mit einem Sakristeianbau auf der Südseite. Die Fenster wurden im 19. Jahrhundert vergrößert. Eine letzte Erneuerung an der Kirche fand im Jahre 1963 statt. Die Glocke hängt in einem freistehenden Glockenstuhl, der auf der Westseite der Kirche steht. Die Glocke von 1771 wurde von Johann Heinrich Scheels Witwe in Stettin hergestellt.

Die polygone Kanzel in der Kirche ist aus der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts. Der alte Taufstein aus Sandstein ist vom 14. Jahrhundert. Im Chor befinden sich drei barocke Schnitzfiguren. Hinter dem Altar die Apostel Johannes der Täufer und Petrus (17. Jh.), sowie seitlich eine alte Frau (18. Jh.). Quellenangabe: Die Bau- und Kunstdenkmale in der DDR, Bezirk Frankfurt/Oder, Berlin 1980.

Weitere Informationen zur Kirche Kummerow siehe unter:
- Stadt Schwedt/Oder / Sehenswürdigkeiten / Feldsteinkirche Kummerow www.schwedt.eu
- Askanier-Welten / Mittelalterliche Dorfkirchen in der Mark Brandenburg Kummerow

► zur Fotoseite | ▲ nach oben

W3C valides: XHTML 1.0 Strict + CSS 2.1