Uckermark Kirchen von A - Z

Dorfkirche in Berkholz (bei Schwedt)

Offene Kirche: Adressen und Öffnungszeiten beim Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg

Die Kirche Berkholz (bei Schwedt) gehört zum Pfarramt Schwedt im Kirchenkreis Uckermark.

Berkholz (Gemeinde Berkholz-Meyenburg) auf der kommunalen Home vom: Amt Oder-Welse

Berkholz (bei Schwedt) auf der: Google Maps Satellitenkarte

Information zur evangelischen Kirche in Berkholz (bei Schwedt/Oder)

Wie in anderen Orten der Uckermark wurde auch in Berkholz im 13. Jahrhundert eine Feldsteinkirche errichtet. Diese wurde durch einen Brand zerstört. Unter Verwendung von Feldsteinen aus der Vorgängerkirche entstand 1887 eine einschiffige neugotische Backsteinkirche mit vorgesetztem quadratischen Turm an der Westseite und einer polygonalen Apsis auf der Ostseite. Die Einbauten und die Ausstattung der Kirche sind aus der Erbauungszeit. Die Orgel auf der Westempore wurde 1887 von dem Berliner Orgelbauer Albert Lang erbaut.

Die 1887 erbaute, 1920 renovierte Kirche, wurde durch Vernachlässigung und Einfluss der Witterung allmählich zu einer, unzugänglichen und innerlich wie äußerlich stark lädierten Steinhülle. Die Rettung und Wiederbelebung der Kirche zu Berkholz ist seit seiner Gründung am 9. 11.1994 Zentrum des Schaffens des Dorfgemeinschaftsvereins Berkholz-Meyenburg e.V. Durch die Initiative des Vereins, Mitwirkung von Helfern und Sponsoren und mit Unterstützung von Fördermittel, wurde die Kirche nach 11 Jahren Wiederherstellung 2005 feierlich wiedereingeweiht.

Informationen siehe auch auf Seiten vom: Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V.
- Dorfgemeinschaftsverein Berkholz - Meyenburg e.V.: Adressen / Berkholz
- Märkische Oderzeitung vom 14. Juni 2005: Nägel mit Köpfen in Goldbronze am Bande
- Märkische Oderzeitung vom 05. Mai 2014: Der Ruf nach Frieden

Weitere Informationen zur Kirche Berkholz siehe unter:
- Evangelische Kirche in Berkholz- Meyenburg www.berkholzer-kirche.de

► zur Fotoseite | ▲ nach oben

W3C valides: XHTML 1.0 Strict + CSS 2.1